Dieser Eintrag wurde am Samstag, 31. März 2018 um 07:00 erstellt und ist abgelegt unter Allgemein.

Glaubenskurs im Martin-Luther-Haus

Unter dem Motto „vergnügt. erlöst. befreit. einfach evangelisch“ bietet Pfr. Feick einen Glaubenskurs an. Er findet zwischen dem 18. April und dem 09. Mai jeweils mittwochs ab 19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus statt. Der Glaubenskurs wurde aus Anlass von 500 Jahren Reformation erarbeitet. Diese drei Aspekte sollen im Vordergrund stehen: „Ich möchte das Wesentliche des christlichen Glaubens kennen lernen.“;  „Die Erstausstattung aus Konfirmandenzeiten reicht mir nicht mehr.“ und „Ich möchte eine neue Herangehensweise an den Glauben erleben.“ Wer diese und ähnliche Gedanken schon hatte, ist in diesem Kurs richtig. Bibelkenntnisse oder Erfahrungen mit der evangelischen Kirche sind nicht notwendig. Eingeladen ist ausdrücklich auch, wer nicht getauft ist oder nicht mehr der Kirche angehört. Der erste Termin am 18. April steht unter der Überschrift „Du bist angenommen – bedingungslos. Allein die Gnade“. Weiter geht es am 25. April mit „Gott interessiert sich für dich. Allein Christus“, und am 2. Mai mit „Ich glaub‘ an dich. Dein Gott. Allein der Glaube“. Der letzte Abend am 09. Mai trägt den Titel „Darauf kannst du dich verlassen. Allein die Schrift“.

Die Treffen im Martin-Luther-Haus, beginnen mit einem Imbiss und dauern etwa 2 Stunden. Es ist eine verbindliche Anmeldung nötig unter Telefon: 06229/459 oder unter norbert.feick.kgm.neckarsteinach@ekhn-net.de per E-Mail.